WARTUNG | REPARATUR

Wir reparieren, warten und machen den Service – die eigene Espressomaschinenwerkstatt von sparkaffeede.

Espressomaschinen sind nicht wartungsfrei, sondern müssen regelmäßig gewartet werden. Selbst bei bester Pflege setzen sich Kaffeefettreste in der Brühgruppe ab und brennen sich regelrecht in die Brühgruppen ein. Mit Kaffeefettlöser und einem Blindsieb ist dem nun nicht mehr beizukommen.

Kalk ist der größte Feind und das richtige Entkalken oft nicht so einfach, wie man glaubt.
Die Dichtungen werden mit der Zeit porös. Druck, Hitze und Feuchtigkeit helfen dabei.

In der Regel ist eine Wartung alle 18-24 Monate notwendig.

 

Artikel 1 - 5 von 5